Beiträge

Das erste Segment steht

Das erste der 5 Turmsegmente steht.

Aufbau Windenergieanlage (WEA)

Am 15. und 16. Februar erfolgt der Aufbau der Windenergieanlage.

Der Aufbau kann im Zuschauerraum live mitverfolgt werden. Ab Freitag, 15. Februar ist der Zuschauerraum für die Öffentlichkeit zugänglich. Ein signalisierter Fussweg (ab Parkplatz Oldis) führt direkt zur abgesperrten Zuschauerfläche. Der Dorfladen Haldenstein führt im Zuschauerraum eine Festwirtschaft.

Während der beiden Aufbautage sind Parkplätze nur beschränkt vorhanden. Wir empfehlen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Busverkehr bis Haldenstein alle 30 Minuten.

Es ist zu erwarten, dass der spektakuläre Aufbau der grössten Windenergieanlage der Schweiz zum Volksfest wird.

Den Bus-Fahrplan finden Sie hier
Den SBB-Fahrplan finden Sie hier

Den detaillierten Terminplan finden Sie hier

 

Fundament fertig

Rechtzeitig vor dem Temperatursturz konnte das Fundament fertig gestellt werden.

Aushub

Der Aushubradius beträgt 22 Meter. Die hohe Qualität des Aushubmaterial erlaubt deren Verwendung im unmittelbar danebenliegenden Kies- und Betonwerk.

Spatenstich

Die erste Hürde ist geschafft. Die Bauherrschaft setzt den ersten Spatenstich. Robert Giger, Gemeindepräsident Haldenstein; Josias F. Gasser und Jürg Michel, Initianten Windenergieanlage calandawind, Theo Müller, Leiter Hochbau bei Hew (von links).