Go to Top

Tag Archives

Tag Archives: Windenergieanlage

Blick – Vogelscheuche Windrad

Windturbinen für die Stromgewinnung sind keine Gefahr für Vögel und Fledermäuse. Das ist die Schlussfolgerung einer Studie, für die der Bündner Windradbetreiber und GLP-Nationalrat Josias F. Gasser mit Tierschützern sowie dem Bundesamt für Energe und dem Bundesamt für Umwelt zusammengespannt hat. Zum Artikel  

Rheinzeitung

Die erste Gross-Windenergieanlage der Ostschweiz steht. Am Wochenende wurden die vorfabrizierten Komponenten in Haldenstein zusammengesetzt. Der Aufbau der derzeit grössten Anlage der Schweiz war ein imposanter Akt. zum Artikel

Die Windenergieanlage Calandawind

Seit gestern ragt die erste Gross-Windenergieanlage der Ostschweiz majestätisch in die Höhe. Sie steht in Haldenstein, direkt an der Autobahn A13, kurz vor der Bündner Hauptstadt Chur. Der Aufbau wurde am Freitag und Samstag von weit über tausend Zuschauern mitverfolgt. Am Samstagabend um 18 Uhr waren die Aufbauarbeiten abgeschlossen.

Wahrlich ein Riesenrad

Seit gestern Abend steht die Windenergieanlage in Haldenstein. Ins Staunen bringt sie wohl alle, am eindrücklichsten wird die 120 Meter hohe Konstruktion wohl aber für die Kleinsten sein. Artikel in der SO vom 17.2.2013

Möge Wind durchs Tal wehen

Heute sollte in Haldenstein die Windenergieanlage fertig aufgebaut sein. Das 7-Millionen-Projekt von Jürg Michel und Josias F. Gasser hat in den letzten Tagen für viel Spektakel gesorgt. Ein Augenschein. Artikel in der SO vom 16.2.2013

Aufbautag 15. Februar

Der Aufbau von Freitag, 15. Februar ist erfolgreich über die Bühne gegangen. Aufgebaut wurde der Turm, das Maschinenhaus und der Triebstrang. Der ganze Aufbau erfolgte gemäss Plan. Am Samstag, 16. Februar geht es weiter mit der Nabe (9 Uhr) und den drei Rotorblättern (ab ca. 11.30 Uhr) In der Festwirtschaft können Zuschauer sich verpflegen und aufwärmen. Den Bus-Fahrplan finden Sie hier Den SBB-Fahrplan finden Sie hier Den detaillierten Zeitplan finden Sie hier  

Transport 11./12. Februar

Die ersten Bauteile (Maschinenhaus, Nabe, Turmsegment 1 und 2) der grössten Windenergieanlage der Schweiz haben heute früh, um ca. 6 Uhr, Haldenstein erreicht. Wegen Schneefall in der ganzen Schweiz, hat sich der Transport um einige Stunden verzögert. Insgesamt 11 Tiefgänger sind in drei aufeinanderfolgenden Nächten auf den Strassen unterwegs. Begleitet werden die Fahrzeuge von der Polizei. Während des Transports müssen Kandelaber und andere Hindernissen demontiert und montiert werden. Die Transportroute führt über …Read More

Aufbau Windenergieanlage (WEA)

Am 15. und 16. Februar erfolgt der Aufbau der Windenergieanlage. Der Aufbau kann im Zuschauerraum live mitverfolgt werden. Ab Freitag, 15. Februar ist der Zuschauerraum für die Öffentlichkeit zugänglich. Ein signalisierter Fussweg (ab Parkplatz Oldis) führt direkt zur abgesperrten Zuschauerfläche. Der Dorfladen Haldenstein führt im Zuschauerraum eine Festwirtschaft. Während der beiden Aufbautage sind Parkplätze nur beschränkt vorhanden. Wir empfehlen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Busverkehr bis Haldenstein alle 30 Minuten. Es …Read More