Go to Top

Aktuelles

Ferienpass 5-Dörfer

Am 7. und 8. August 2014 war der Ferienpass Herrschaft / 5-Dörfer bei Calandawind zu Besuch. Die Kinder durften mit den beiden Kursleitern Jürg Michel und Hans-Jörg Riedi spannendes über Windenergie erfahren und selbst ein Solarwindrad basteln.

Sperrung Oldis-Strasse

Vom 21. bis 31. Juli 2014 wird die Oldis-Strasse saniert (Zufahrts-Strasse Windenergieanlage und Kieswerk Oldis AG). In dieser Zeit muss mit Wartezeiten und Sperrungen gerechnet werden.

Detail-Infos finden Sie hier »

Für den privaten Verkehr, Velofahrer und Fussgänger herrscht ein allgemeines Fahrverbot ab dem Parkplatz Oldishus bis zur Windanlage. Eine Situationstafel mit dem signalisierten Fussweg finden Sie beim Parkplatz Oldishus.

Rekordmonat Februar

Dank den immer wieder wehenden Sturmwinde, verzeichnen wir im Februar 2014 Rekord-Strommengen. Seit der Inbetriebnahme der Anlage im letzten März hatten wir noch nie so gute Zahlen.

Vom 1. bis zum 19. Februar wurden bereits rund 430’000 Kilowattstunden Strom produziert. Ende Monat sind es nun mehr als doppelt so viele Stunden wie im Windschwachen Monat September.

Zu viel Wind ist kontraproduktiv
Die Betreiber freuen sich über die windigen Verhältnisse. Bläst der Wind allerdings zu stark, ist das kontraproduktiv. Die Anlagen schalten sich automatisch aus, damit sie nicht beschädigt werden. Die Maximalproduktion wird bei einer Windgeschwindigkeit von 13 Metern pro Sekunde erreicht – in den letzten Wochen hatten wir im Rheintal ideal 12 bis 17 Meter pro Sekunde. Bei Windgeschwindigkeiten von über 25 Metern pro Sekunde stoppt die Anlage automatisch. Sobald die Windböen auf unter 25 Meter pro Sekunde abflauen, beginnt die Anlage sich wieder zu drehen.

Kindergeburtstag

Kürzlich wurde ein etwas anderer Kindergeburtstag gefeiert.

Das 9-jährige Geburtstagskind lud seine Kameraden zur Besichtigung der Windanlage in Haldenstein ein.

Auf spielerische Art und Weise wurde den Kindern Funktion und Technik der Windenergie erklärt. Auch Themen zu Umwelt und Vogelschlag wurden dabei aufgegriffen und in Form von Kinderzeichnungen wiedergegeben. Die Kinder freuten sich über die Tatsache, dass bisher noch kein Vogel zu schaden gekommen ist.

Das Calandawind-Team bedankt sich bei den Kindern für die kreativen Zeichnungen.

Berichterstattung TSO

Am Donnerstag, 13. Juni 2013, wurde auf dem Sender Telesüdostschweiz (TSO) in den News über die Windenergieanlage und das Einweihungsfest berichtet.

Leider wurde im Beitrag irrtümlicherweise erwähnt, Calandawind biete zukünftig Besichtigungen mit einem Aufstieg ins 120 Meter erhöhte Maschinenhaus an. Diese Aussage ist falsch. Der Zutritt zum Maschinenhaus ist ausschliesslich für die Betreiber und Service-Techniker. Die Gründe dafür liegen unter anderem darin, dass die Anlage bei jeder Betretung des Maschinenhauses aufwändig abgeschaltet werden muss.

Besichtigungen der Anlage sind dennoch interessant und werden Gruppen gerne angeboten. Zum Kontaktformular gelangen Sie hier.

Die Betreiber und das Team von Calandawind entschuldigen sich für die Verwirrung und bedanken sich für das Verständnis.

 

Einweihungsfest Rückblick

Am 15. und 16. Juni 2013 ist die Windenergieanlage mit einem grossen Fest eingeweiht worden.

Am Samstag Vormittag fand der offizielle Einweihungsakt statt. Dabei waren Regierungsrat Mario Cavigelli, Walter Steinmann, Direktor Bundesamt für Energie, Robert Giger, Gemeindepräsident von Haldenstein, und natürlich die zwei Betreiber, Jürg Michel und Nationalrat Josias F. Gasser. Der Bergführer und Alpinist Noppa Joos hat für Spannung gesorgt: Er hat sich die rund 120 Meter hohe Windenergieanlage abgeseilt.

Nach dem offiziellen Teil ging die Einweihung der Windenergieanlage in ein fröhliches Volksfest über. Es wurde ein vielfältiges Programm geboten, das von Ponyreiten und Clown bis hin zu Pferdekutschenfahrten und einer E-Bike-Teststrecke reichte. Der Dorfladen Haldenstein sorgte für das leibliche Wohl der Gäste.

Die Betreiber und das Team rund um Calandawind bedanken sich herzlich bei der Bevölkerung für das Mitwirken an diesem Spektakel.

 

Einweihung mit Spektakel

Kurz vor der Einweihung der Windenergieanlage Calandawind am kommenden Wochenende wird nun noch das letzte Geheimnis gelüftet. Die Veranstalter künden eine schwindelerregende Abseilaktion mit dem Bergführer und Alpinist, Noppa Joos, an

Die Aktion findet während dem offiziellen Einweihungsakt zwischen 10.15 und 11.15 Uhr statt.

Dem Einweihungsakt wohnen Regierungsrat Dr. Mario Cavigelli, Dr. Walter Steinmann, Direktor Bundesamt für Energie, Robert Giger, Gemeindepräsident von Haldenstein, und natürlich die zwei Betreiber, Jürg Michel und Nationalrat Josias F. Gasser, bei.

Nach dem offiziellen Teil geht die Einweihung der Windenergieanlage in ein fröhliches Volksfest über. Das Programm ist ganz auf Interessierte und Familien ausgerichtet und findet beim Oldishus in Haldenstein statt.

Vom Festplatz aus geniesst man einen perfekten Blick auf die Windanlage. In wenigen zehn Minuten erreicht man über einen Feldweg den stromproduzierenden Hünen. Dessen Turm ist während dem Festbetrieb für Besichtigungen geöffnet und Leute vor Ort informieren über die Anlage

Auf dem Festgelände werden verschiedenste Attraktionen geboten, die vom Ponyreiten und einem Clown am Samstag, bis zu Pferdekutschenfahrten und Elektro-Rikschafahrten am Sonntag reichen. Kulinarisch ist das Programm in der Festwirtschaft reichhaltig und wird am Samstagabend mit Pizza à Diskretion und Salatbuffet angereichert. Am Sonntagmorgen lädt der Dorfladen Haldenstein zu einem Buura-Brunch ein.

Veranstalter empfehlen dringend zu Fuss, mit dem Fahrrad oder den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Parkplätze stehen nur sehr limitiert zur Verfügung.

Informationen und Details zum Programm hier

 

Global Wind Day 2013

Am 15. Juni 2013 ist der perfekte Tag um die Windenergieanlage Calandawind einzuweihen. Denn an diesem Tag ist «Global Wind Day» und auf der ganzen Welt wird die Windenergie gefeiert.

Der «Global Wind Day»findet jährlich Mitte Juni statt. 2012 waren es 230 Events in 40 Ländern.

www.globalwindday.org