Go to Top

Juli 2013

Turmbefeuerung

Die Programmierfehler der Turmbefeuerung konnten vom Hersteller behoben werden. Die Turmbefeuerung ist ordnungsgemäss nach den Vorschriften des Bundesamtes für Zivilluftfahrt (BAZL) eingestellt. Die Vorschriften vom BAZL lauten: Niederleistung: < 150 Lux (Nachtbefeuerung, rotes Licht) Mittelleistung: < 150 Lux (Nachtbefeuerung, rotes Licht) Hochleistung: 150 – 4000 Lux (Tagesbefeuerung, weisses Licht) Keine Beleuchtung: > 4000 Lux Umschaltung zwischen Nacht- und Tagesbefeuerung bei 150 Lux. Momentan überwacht der niederländische Hersteller mittels eines kurzfristig …Read More

Turmbefeuerung der Windenergieanlage

Statt wie im EU-Raum üblich 20‘000 Candela, benötigen in der Schweiz Windenergieanlagen eine Turmbefeuerung mit 100‘000 Candela. Um den Vorschriften vom zuständigen Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) gerecht zu werden, wurde ein Techniker der Licht-Herstellerfirma aus den Niederlanden beauftragt, die Einstellungen der Turmbefeuerung des weissen Tageslichtes umzuprogrammieren. In der Programmierung sind leider Fehler aufgetaucht, was sich auf einige Anwohner sehr störend auswirkte. Die Betreiber bedauern allfällige nächtliche Störungen infolge des grellen Lichtes …Read More